Polizei aus Burbach und Völklingen stoppt betrunkenen Autofahrer

Polizei aus Burbach und Völklingen stoppt betrunkenen Autofahrer

Die Polizei hat einen betrunkenen Fahrer eines BMW mit Völklinger Kennzeichen am frühen Samstagmorgen gestoppt. Der Mann war von der Saarlandhalle in Richtung Burbach gefahren. Nachdem das Führungs- und Lagezentrum der Polizei die Inspektionen in Burbach und Völklingen alarmiert hatte, leiteten diese sofort eine Fahndung ein. Schließlich konnte der Fahrer in Völklingen gestellt werden. Der 23-jährige Mann aus Völklingen war absolut fahruntauglich. Er wurde zur Dienststelle gebracht. Die Beamten entnahmen ihm eine Blutprobe, stellten den Führerschein sicher und leiteten ein Strafverfahren ein.

Mehr von Saarbrücker Zeitung