Podiumsdiskussion über die Wirtschaftskrise

Eine Podiumsdiskussion zum Thema „Wege aus der Krise – Alternativen zum Neoliberalismus“ veranstaltet die Marx-Engels-Gesellschaft Saarbrücken/Trier am Freitag, 26. April.

Die Podiumsteilnehmer sind Professor Heinz Bierbaum (Parlamentarischer Geschäftsführer der Landtagsfraktion der Partei Die Linke sowie deren Wirtschafts-, Finanz-, Europa- und arbeitsmarktpolitischer Sprecher), Walter List vom Institut für sozial-ökologische Wirtschaftsforschung e.V. München (isw) und Thomas Schulz, Regionalsprecher von Attac Saar, Attac-Ratsmitglied und Mitglied im DGB Saar. Beginn der Veranstaltung ist um 19 Uhr im Versammlungsraum des Kultur- und Werkhofs, N.N. Nauwieser Neunzehn, in Saarbrücken.