1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Landeshauptstadt
  4. Nachrichten aus Saarbrücken

Piratenfraktion will Sportnoten an saarländischen Schulen abschaffen

Piratenfraktion will Sportnoten an saarländischen Schulen abschaffen

Statt klassischer Schulnoten will die Piratenfraktion im Saar-Landtag im Schulfach Sport "ein Mehr an Chancengleichheit", wie sie gestern mitteilte. Die Piraten-Abgeordnete Jasmin Maurer begründete die Forderung nach Abschaffung der Sportnoten damit, dass diese nach Altersgrenzen bemessen würden und daher oft ungerecht seien.

"Ein 2005 geborener 1,30 Meter großer Schüler hat es beispielsweise schwerer, genauso weit zu springen wie eine gleichaltrige 1,50 Meter große Schülerin." Ebenso würden durch Noten im Sport regelmäßig Kinder aufgrund ihrer körperlichen Statur diskriminiert oder bevorteilt. "Diese Benotungen wirken sich dann auf die Versetzung, Abschlüsse und sogar das soziale Miteinander aus", so Maurer. Modellprojekte von "Sport ohne Noten" habe es bereits erfolgreich an Schulen in anderen Bundesländern gegeben.