Pegel der Flüsse im Saarland gesunken

Die Pegel der Flüsse im Saarland sind wieder auf ein normales Niveau gesunken. Nach Daten der Hochwassermeldezentrale Saar in Saarbrücken liegt keine Hochwassergefahr mehr vor. Die Pegel der Saar, der Blies und des Schwarzbachs waren am Wochenende noch aufgrund von Schneeschmelze stellenweise bedrohlich angestiegen.