PBC Joker Altstadt will gleich zweimal daheim punkten

Die Poolbillard-Spieler des PBC Joker Altstadt bestreiten an diesem Wochenende im Kampf um den Aufstieg in die 2. Bundesliga zwei wichtige Heimspiele.

An diesem Samstag hat der Spitzenreiter der Regionalliga um 14 Uhr im Vereinsheim auf der Heide (neben dem Sportplatz des SV Altstadt) den Tabellensiebten BV Mörfelden-Walldorf II zu Gast. In der Vorrunde hatten die Saarländer gegen diesen Gegner deutlich mit 7:1 gewonnen. Am Sonntag macht dann um 11 Uhr der Tabellenfünfte 1. PBC Gießen 1986 in Altstadt seine Aufwartung. Im Hinspiel war das Joker-Team in Gießen nicht über ein 4:4 hinausgekommen.

Derzeit führt Altstadt mit 13 Zählern vor den beiden punktgleichen BC Feuersee und 1. BC Saarbrücken die Tabelle an. Auch BIG Lambrecht und Gießen haben mit je elf Zählern noch gute Aufstiegschancen. Nur der Meister steigt am Saisonende ins deutsche Billard-Unterhaus auf.

Mehr von Saarbrücker Zeitung