1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Landeshauptstadt
  4. Nachrichten aus Saarbrücken

Patientenforum Parkinson heute in der Caritasklinik St. Theresia

Patientenforum Parkinson heute in der Caritasklinik St. Theresia

Saarbrücken. Es gibt Krankheiten, denen eilt der Ruf voraus, man könne nichts gegen sie tun. Parkinson zum Beispiel, eine Erkrankung, die vornehmlich im Alter auftritt. "Parkinson ist sehr gut behandelbar

Saarbrücken. Es gibt Krankheiten, denen eilt der Ruf voraus, man könne nichts gegen sie tun. Parkinson zum Beispiel, eine Erkrankung, die vornehmlich im Alter auftritt. "Parkinson ist sehr gut behandelbar. Daher ist es wichtig, bei auftretenden Symptomen möglichst rasch zum Arzt zu gehen und abklären zu lassen, ob man an einem echten Parkinson-Syndrom oder einer sich ähnlich äußernden anderen Krankheit leidet", betont Prof. Dr. med. Peter Erwin Stolz, Chefarzt der Neurologischen Klinik des Caritasklinikums St. Theresia. Deshalb lädt die Klinik gemeinsam mit der Volkshochschule zu einem "Patientenforum Parkinson" am heutigen Donnerstag, 18 bis 19.30 Uhr, in die Klinik, Rheinstraße 2, ein.Da Parkinson Hirnzellen zerstört, die Verbindungen zu motorischen Zentren herstellen, sei es wichtig, Symptome früh zu erkennen und sich untersuchen zu lassen. Stolz: "Es gibt Medikamente, die auch bei Patienten wirken, die bereits längere Zeit erkrankt sind." Referentin beim Patientenforum ist Dr. med. Daniela Hauth, Oberärztin der Neurologischen Klinik. Die Teilnahme ist kostenlos. red