Ophüls-Festival sucht Paten

Zur 38. Ausgabe des Ophüls-Festivals (23. bis 29. Januar 2017) lädt die neue Festivalleiterin Svenja Böttger Menschen, Institutionen und Unternehmen mit Herz für junge Filmschaffende dazu ein, das Festival finanziell zu unterstützen. Bereits mit einem Betrag ab 500 Euro ist eine Patenschaft möglich.

Als Dankeschön für die Unterstützung erhalten die Paten Freikarten für die Eröffnung und Preisverleihung, eine Paten-Akkreditierung sowie Einladungen zu exklusiven Empfängen während der Festivalwoche.

Mit ihrem Beitrag sorgen die Festival-Paten für die Finanzierung der Reise- und Aufenthaltskosten der jungen Nachwuchstalente.

max-ophuels-preis.de/

partner/festivalpatenschaft