Oldtimerfreunde Lebach präsentieren sich auf der Messe

Lebach. Die Oldtimerfreunde Lebach präsentieren sich auf der Messe Freizeit/Autofrühling von Freitag bis Sonntag, 25. bis 27. Januar, gemeinsam mit ihrem Partnerclub "L'Amicale des Automobiles Anciennes du Pays de Bitche" auf dem Saarbrücker Messegelände. An einem Stand in Halle 6 informieren beide Clubs über ihre Aktivitäten, Ausfahrten und Oldtimer-Restaurierungen

Lebach. Die Oldtimerfreunde Lebach präsentieren sich auf der Messe Freizeit/Autofrühling von Freitag bis Sonntag, 25. bis 27. Januar, gemeinsam mit ihrem Partnerclub "L'Amicale des Automobiles Anciennes du Pays de Bitche" auf dem Saarbrücker Messegelände. An einem Stand in Halle 6 informieren beide Clubs über ihre Aktivitäten, Ausfahrten und Oldtimer-Restaurierungen. Einige der seltenen Clubfahrzeuge können die Besucher bestaunen.

Als besonderen Leckerbissen zeigt der Lebacher Club zwei Renault 4 CV, im Volksmund auch "Crémeschnittchen" genannt. Eines ist ein Restaurationsobjekt und das andere ist ein bereits fertig restauriertes Fahrzeug. Viele Informationen gibt es auch zu allen wichtigen Oldtimer-Terminen in der Region Saar-Lor-Lux sowie zu bevorstehenden Events und Clubfahrten. Auch für ihre Heimatstädte Lebach und Bitche werben beide Vereine und halten hierfür Informationsbroschüren bereit. Für interessierte Neu-Mitglieder hat der Verein eine kleine Überraschungstüte vorbereitet. ab

oldtimerfreunde-lebach.de

Mehr von Saarbrücker Zeitung