| 00:00 Uhr

Offener Bücherschrank beim Kinderschutzbund in Saarbrücken

Saarbrücken. Seit Samstag steht in den Geschäftsräumen des Kinderschutzbundes in Saarbrücken (Am Schlossberg 3) ein „Offener Bücherschrank“. Die eine Hälfte des Bücherschrankes enthält Kinder- und Jugendbücher, in der anderen Hälfte stehen Bücher für Erwachsene. red



Aus diesem Bücherschrank darf jeder kostenlos, anonym und ohne jegliche Formalität Bücher entnehmen und diese zum Lesen mitnehmen. Ob der Leser die Bücher wieder zurückbringt oder tauscht, indem er eigene Bücher in den Schrank stellt, entscheidet der Leser selbst.

Der Kinderschutzbund erwartet, dass der "Offene Bücherschrank" angenommen wird und die Regale immer gefüllt bleiben mit immer anderen Büchern.

Die Öffnungszeiten des Sekretariats: Montag bis Freitag von 10 bis 12 Uhr, zudem Montag und Donnerstag zusätzlich von 15 bis 17 Uhr.