Obst- und Gartenbauverein fährt nach Belgien

Der Obst- und Gartenbauverein Hüttersdorf-Primsweiler unternimmt eine Tagesfahrt nach Belgien am Samstag, 12. Juli.

Die Abfahrt erfolgt um 7 Uhr auf dem Schulhof an der Kirche in Hüttersdorf.

Die Fahrt führt nach Dinant am Rande der Ardennen an den belgischen Teil des Flusses Maas. Dinant gehört zu den beliebtesten Touristenzielen in den Ardennen und bietet zahlreiche Anreize. In Dinant gibt es für zwei Gruppen jeweils eine deutschsprachige Führung. Danach fahren die Teilnehmer mit dem Schiff auf der Maas von Dinant nach Anseremme. Von dort geht es weiter nach Annevoie zur Führung durch die jardins d'Annevoie, die Wassergärten von Schloss Annevoie. Der Abschluss ist in Obermennig bei Konz, wo es im Restaurant Landhaus Euchariusberg gegen 19 Uhr Abendessen gibt. Die Rückankunft in Hüttersdorf erfolgt gegen 22 Uhr.

Mehr von Saarbrücker Zeitung