Oberbürgermeisterin enthebt Werkleiter seines Postens

Oberbürgermeisterin Charlotte Britz (SPD ) hat den Werkleiter des Informations- und Kommunikationsinstituts Saarbrücken (IKS), Joachim Schiff, seines Postens enthoben. Im Rahmen eines Disziplinarverfahrens ist jetzt nach SZ-Informationen ein Steuerstrafverfahren gegen den Chef des städtischen Eigenbetriebs bekannt geworden.

Die Oberbürgermeisterin hatte Ende 2015 das Disziplinarverfahren eingeleitet, denn das IKS war überraschend in wirtschaftliche Schieflage geraten. 2014 sind Schulden von 1,5 Millionen Euro aufgelaufen. Auch für 2015 und in den Folgejahren rechnet die Verwaltung mit Verlusten.