1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Landeshauptstadt
  4. Nachrichten aus Saarbrücken

Neuer Kurs zum Thema ,,Sprachverstehen frühzeitig schulen“

Neuer Kurs zum Thema ,,Sprachverstehen frühzeitig schulen“

Kindertagespflege-Personen, wie Tagesmütter und Tagesväter heute offiziell genannt werden, spielen für die Sprachentwicklung der von ihnen betreuten Jungen und Mädchen natürlich eine wichtige Rolle. Die Evangelische Familienbildungsstätte des Diakonischen Werkes an der Saar veranstaltet deshalb für Betreuungspersonen in der Kindertagespflege am Samstag, 1. Oktober, von 9.30 bis 13.15 Uhr einen Kurs zum Thema ,,Wer versteht wann was? Sprachverstehen frühzeitig schulen."

Oft wird laut Veranstalter nicht erkannt, wenn ein Kind Schwächen im Sprachverstehen hat. Und das hat weitreichende Folgen für die Entwicklung des Kindes. Die Logopädin Andrea Michel gibt den Teilnehmenden Tipps zur Früherkennung und zur Unterstützung des Sprachverständnisses in der Tagesmütterpraxis. Die Teilnahmegebühr beläuft sich auf 27 Euro pro Person.

Um Anmeldung wird gebeten bei der Evangelischen Familienbildungsstätte Saarbrücken , Tel. (06 81) 6 13 48, per E-Mail: fambild-sb@dwsaar.de. Anmelden kann man sich auch per Internet.

familienbildung-saar.de