Neuer Kreischef bei Arbeiterwohlfahrt

Horst Schmeer ist neuer Vorsitzender des Kreisverbandes Saarbrücken-Stadt der Arbeiterwohlfahrt (Awo). Die Delegierten der 17 Ortsvereine wählten den 59-jährigen Geschäftsführer im VVS-Konzern einstimmig zum Nachfolger von Marcel Dubois, der sich im September der Wiederwahl als Landesvorsitzender stellen wird. "Wir wollen alles tun, um die Schwachen in unserer Gesellschaft zu stärken", betonte der neue Vorsitzende bei der Kreiskonferenz in der ATSV-Halle.

Marcel Dubois, der beruflich als Prokurist beim Neunkircher Energieversorger KEW tätig ist, will sich in seiner ehrenamtlichen Arbeit zukünftig ganz auf den Landesvorsitz konzentrieren. "Wir lassen dich überhaupt nicht gerne gehen", sagte die stellvertretende Vorsitzende Hannelore Lämmel unter dem Beifall der Delegierten.

Zu stellvertretenden Kreisvorsitzenden wählten die Mitglieder Hannelore Lämmel, Edith Fischer und Wolfgang Gelff. Schatzmeister ist Frank Schwindt, Schriftführerin Nicole Kelleter. Zu Beisitzerinnen und Beisitzern gewählt wurden Bärbel Bock, Kai Frisch, Hans Fries, Gisela Maas-Dick, Axel Strempel, Erich Tittelbach, Marie-Luise Wilhelm, Ralph Nickolai, Anni Rein und Thorsten Spingler.