Neue Versiegelung schützt Saarbrücker Promenadentreppe

Mit einer Farbe, die Beton versiegelt, als sei er unter Glas, schützt die Stadt Saarbrücken jetzt die große Freitreppe der Berliner Promenade. Seit die Treppe 2013 fertig gestellt wurde, ist sie ein beliebter Treffpunkt.

Weil Menschen auf den Treppenstufen an der Saar auch gerne essen und trinken, sammelt sich dort viel Schmutz an. Vor allem Rotwein- und Colaflecken, Kaugummis sowie Essensreste sind nur schwer zu beseitigen. Durch die neue Beschichtung, die die Saarbrücker Firma Nano-X entwickelt hat und die Stadt rund 9000 Euro kostet, soll der Reinigungsaufwand deutlich reduziert werden. An diesem Freitagabend sollen die Arbeiten, mit denen gestern Morgen begonnen wurde, abgeschlossen sein.