| 00:00 Uhr

Neue Leitungen werden in der Kaiserstraße verlegt

Saarbrücken. Im Herbst 2014 haben die Stadtwerke Saarbrücken mit der Verlegung neuer Gas- und Wasserleitungen in der Kaiserstraße in Fahrtrichtung Innenstadt (in Höhe BMW bis Einmündung Breslauer Straße) begonnen. red

Diese Arbeiten werden nun fortgesetzt. Der Schwerpunkt der Arbeiten liegt ab kommendem Montag, 16. März, im Kreuzungsbereich Kaiserstraße/Breslauer Straße/Schneidershof. Die Gasmitteldruck- und Wasserleitung wird im dortigen Kreuzungsbereich verlegt. Dazu sind unter anderem ein Rückbau der Verkehrsinsel, die Demontage der vorhandenen Ampelanlage sowie die Einrichtung einer provisorischen Ampel notwendig. Die Fahrbahn wird dazu nicht komplett gesperrt, sondern in Richtung Innenstadt einspurig befahrbar bleiben.

Die Arbeiten im Kreuzungsbereich werden voraussichtlich bis Freitag, 10. April, fertig gestellt. Im Anschluss beginnen die Bauarbeiten zwischen der Kreuzung und Schneidershof/Höhe Lidl . Im Zuge der Arbeiten kann es im Kreuzungsbereich zu Verkehrsbehinderungen kommen. Damit diese so gering wie möglich ausfallen, werden für die Baumaßnahmen auch die Osterferien genutzt.