Neue Leader-Mittel für das Biosphärenreservat Bliesgau

Die Leader LAG Biosphärenreservat Bliesgau erhält zur Fortführung ihrer erfolgreichen Arbeit 188 000 Euro von der Landesregierung und der EU. Bei einer Feier übergab Reinhold Jost, Minister für Umwelt und Verbraucherschutz, den Bewilligungsbescheid an die Vereinsvorsitzende Doris Gaa.

"Der Leader-Ansatz hat sich in den vergangenen Jahren bewährt, und wir konnten viel für unsere Region erreichen", so Doris Gaa. "Mit den Fördermitteln sind wir in der Lage, unsere erfolgreiche Arbeit für den Bliesgau weiter fortzuführen." Das Leader-Programm hat neue Perspektiven in der ländlichen Entwicklung eröffnet und trägt dazu bei, dass sich die Bevölkerung aktiv in die Gestaltung ihrer Region einbringen kann. Zahlreiche erfolgreiche Projekte wurden bereits umgesetzt, wie zum Beispiel "Lebensadern Wege", "Gärten mit Geschichte im Saarpfalz-Kreis", die Vermarktung regionaler Produkte oder der Aufbau eines Partnerbetriebesystems im Bliesgau.