Neue Auszubildende bei der Sparkasse Saarbrücken

31 junge Frauen und Männer haben jetzt ihre Berufsausbildung bei der Sparkasse Saarbrücken begonnen. 25 von ihnen erlernen den Beruf des Bankkaufmanns oder der Bankkauffrau, drei Azubis werden zu Bürokommunikationskaufleuten ausgebildet und drei weitere Azubis beginnen ein Volontariat im Rahmen der Doppelqualifikation Bankkaufmann/Bankkauffrau und Betriebswirt.

Außerdem gibt die Sparkasse Saarbrücken 14 Fachoberschülern die Möglichkeit, ein Jahrespraktikum zu absolvieren. Das teilt die Sparkasse Saarbrücken in einer Pressemitteilung mit. Insgesamt bereiten sich derzeit 77 Auszubildende auf ihre berufliche Zukunft bei dem Kreditinstitut vor.