Neue Aktionen im Wildpark

Frisch gegründete Wildpark-Akademie verstärkt das Angebot.

Seit April bietet die neue Wildpark-Akademie unter der Leitung von Myriam Hill ein umfangreiches Angebot an Erlebnistouren im Wildpark Saarbrücken an. Das Angebot umfasst Veranstaltungen für Kindergeburtstage, Schulklasse, Kitas und Gruppen.

Die wichtigsten Akteure im Wildpark sind und bleiben natürlich die Tiere. Aber gerade die Rahmenprogramme haben sich in den letzten drei Jahren als starkes Zugpferd erwiesen, 2016 lockten sie rund 1500 Besucher an, wie die Wildpark-Akademie mitteilt.

Seit April bieten Myriam Hill und ihr Team mit der neugegründeten Akademie ein erweitertes Programm für Kindergeburtstage, Kindergarten- und Schulklassen und Besuchergruppen an. Die Erlebnistouren umfassen Tierfütterungen, Ponygeburtstage, Bernsteinschleifen, GPS-Touren durch den Wildpark, naturpädagogische Führungen, Laubhütten bauen und Feuer machen wie einst die Steinzeitjäger. Bei einem Besuch im Wildpark konnte die Saarbrücker Oberbürgermeisterin Charlotte Britz sich einen persönlichen Eindruck von der neuen Wildpark-Akademie machen und sicherte Myriam Hill ihre weitere Unterstützung zu.

Wer Lust bekommen hat, den nächsten Wildparkbesuch mit einer Erlebnistour zu verbinden, kann sich bei der Wildpark-Akademie im Internet oder auf der Seite des Saarbrücker Wildparks informieren.

www.wildpark-akademie.de

www.saarbruecken.de/

leben_in_saarbruecken/

freizeit/wildpark