| 19:58 Uhr

Mysteriöser Schaden an einem Kunstwerk

Die Skulptur von Karle mit dem mysteriösen Schild. Foto: karle
Die Skulptur von Karle mit dem mysteriösen Schild. Foto: karle FOTO: karle
Saarbrücken. Ein Unbekannter hat an der Skulptur vor der Saarbrücker Europagalerie ein Schild angebracht und damit für Verwirrung gesorgt. Damit werden Skateboarder aufgefordert, die Podeste nur nach Ladenschluss zu benutzen. Eine gute Idee, fand Centermanager Sebastian Kurth, der dachte, die Stadtverwaltung stecke dahinter. Die hat jedoch - genau wie der Künstler Alexander Karle - Anzeige erstattet wegen Sachbeschädigung. Wer das Schild angebracht hat, ist noch unklar. red



Das könnte Sie auch interessieren