| 00:00 Uhr

Musikhochschule: Kammerkonzert mit dem Dvorák-Trio

Saarbrücken. Das Dvorák Klaviertrio gastiert am Sonntag, 9. März, beim 6. red

Saarbrücker Kammerkonzert der Saison ab 11 Uhr im Konzertsaal der Hochschule für Musik. Seit 2004 konzertiert es in seiner jetzigen Besetzung. Auf dem künstlerischen Weg bis heute finden sich neben gerühmten Konzertauftritten in Europa und Asien zahlreiche Preise wie der Bohuslav Martinù Preis (2005) und der Preis des Tschechischen Vereins für Kammermusik (2006). Ebenso stehen diverse prämierte CD-Einspielungen von Dvorák und Smetana auf der Liste der besonderen Leistungen. Ivo Kahánek (Klavier),Jan Fi{scaron}er (Violine) und Tomá{scaron} Jamník (Violoncello) gehen jeder für sich auch ihren Weg als gefragte Solisten ihres Instrumentenfachs.

Auf dem Programm stehen Beethovens Klaviertrio D-Dur op. 70 Nr. 1 "Geister" (1770-1827), Rachmaninoffs Trio élégiaque Nr. 1‚ einsätzig (1873-1943) und Dvoráks Klaviertrio Nr. 4 "Dumky" op. 90 (1841-1904).

Vorverkauf: SR c/o Musikhaus Knopp, Futterstraße 4, 66111 Saarbrücken, Tel. (06 81) 9 88 0 8 80.