Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 00:00 Uhr

Motiv für tödliche Schüsse auf Ärztin bleibt rätselhaft

Bei einer Schießerei in einer Dudweiler Arztpraxis ist am Freitagmorgen (13.03.2015) eine Ärztin getötet worden.Location:Saarbrücken
Bei einer Schießerei in einer Dudweiler Arztpraxis ist am Freitagmorgen (13.03.2015) eine Ärztin getötet worden.Location:Saarbrücken FOTO: Becker&Bredel
Saarbrücken. Das Motiv für die tödlichen Schüsse auf eine Ärztin für Neurologie und Psychiatrie am Freitag in Dudweiler (wir berichteten) bleibt vorerst im Dunkeln. dpa/red

Der 44-jährige Tatverdächtige habe bisher keine Aussage gemacht, sagte ein Polizeisprecher am Sonntag. Der Mann war Patient in der Gemeinschaftspraxis und galt als psychisch auffällig. Ein Gericht ordnete seine Unterbringung in einer psychiatrischen Einrichtung an. Nach dem vorläufigen Obduktionsergebnis starb die Ärztin an mehreren Schüssen in Kopf und Körper. Das endgültige Ergebnis der Untersuchung soll voraussichtlich heute vorliegen.