1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Landeshauptstadt
  4. Nachrichten aus Saarbrücken

Mosberg-Richweiler feiert Pfingstkirmes mit vollem Programm

Mosberg-Richweiler feiert Pfingstkirmes mit vollem Programm

Umzug, Musik und Straußjugend – das sind nur drei Programmpunkte der Pfingstkirmes in Mosberg-Richweiler. Los geht es am Samstag, 7.

Juni, 19 Uhr. Nach der offiziellen Eröffnung gibt es Musik unter dem Motto "Irish Folk". Es spielt Gisis Irish Pub Connection. Sonntag, 8. Juni, geht es um 10 Uhr weiter mit einem Gottesdienst der evangelischen Kirche, der von dem örtlichen Gesangverein musikalisch gestaltet wird. Nach dem Gottesdienst geht's zum Frühschoppen. Höhepunkt der Kirmes ist der Umzug von Pferden und Kutschen durch den Ort, für Musik unterwegs sorgt das Jagdhornbläsercorps Diana Alstal-Blies. Der Zug stellt sich um 14.30 Uhr auf dem Sportplatz vor dem Dorfgemeinschaftshaus auf. Los geht es um 15 Uhr. Ein Zuschauerpunkt ist nahe der alten Schule im Bereich des ehemaligen Denkmals vorgesehen. Hier hat man einen guten Überblick. Abschluss des Zuges ist am Kirmesplatz. Ab 18 Uhr geben Anna-Lena und Lena ein Konzert. Auf dem Programm stehen Lieder aus den 90'ern sowie aktuelle Rock- und Pop-Songs. Ab 20 Uhr spielt die Band MEP Live. Der Montag, 9. Juni, beginnt ab 10 Uhr mit einem Frühschoppen. Ab 11 Uhr gibt's Blasmusik von den Böhmischen 6. Am Nachmittag können sich Kinder schminken lassen. Die Gardemädchen des Karnevalsvereins treten auf und gegen 14 Uhr gibt es die Straußrede der Straußjugend. Den ganzen Tag über steht eine Torwand bereit. Alle Programmpunkte finden in und am Dorfgemeinschaftshaus statt.