1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Landeshauptstadt
  4. Nachrichten aus Saarbrücken

Montessori-Zentrum Saarbrücken informiert über den neuen Standort

Montessori-Zentrum Saarbrücken informiert über den neuen Standort

Für den künftigen Standort des Montessori-Zentrums Saarbrücken sind nach der Entscheidung des Stadtrates Friedrichsthal die Weichen gestellt: Dem Umzug von Schafbrücke in die dann leer stehende Edith-Stein-Schule zum kommenden Schuljahr steht nichts mehr im Wege, teilt die Stadt-pressestelle mit.

Sie lädt zum Info-Abend ins Rathaus Friedrichsthal , Schmidtbornstraße, ein. Er beginnt am Donnerstag, 8. Januar, um 19 Uhr. Eltern und Schüler können sich über die Montessori-Pädagogik informieren. Diese Schule ist die einzige weiterführende Einrichtung im Land, die sich an der Pädagogik Maria Montessoris orientiert, und zwar von der Klasse 5 bis zur Klasse 13.

Der neue Standort bietet der Schule viele Möglichkeiten, ihr Konzept auszubauen. Dank des Umzuges nach Friedrichsthal ist sie überdies groß genug, 36 Kinder bereits im Schuljahr 2015/16 in die Klassenstufe 5 aufzunehmen. Darüber hinaus kann sie dann Nachrückern zwölf Plätze in der Stufe 6 bereitstellen.

Die Anmeldefrist für die Klassenstufe 5 ist bis zum Donnerstag, 15. Januar, verlängert. Für die Klassenstufe 6 (2015/16) sind sogar noch Anmeldungen während des zweiten Halbjahres möglich. Auch für ihre Oberstufe kann die Schule weitere Interessenten berücksichtigen. Das Montessori-Zentrum Saarbrücken ist eine Gemeinschaftsschule/Gesamtschule mit einem Pflicht-Ganztagsschulbetrieb. Das Zentrum bietet vom Hauptschulabschluss über die mittlere Reife bis zum Abitur alle Abschlüsse.

Weitere Infos, auch die Kontaktadresse für weitergehende Fragen, auf der Internetseite.

montessori-sb.de