1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Landeshauptstadt
  4. Nachrichten aus Saarbrücken

Molschder ´´Weihnachtsmarkt auf dem Hof der Kirchbergschule

Molschder ´´Weihnachtsmarkt auf dem Hof der Kirchbergschule

Malstatt. Zimtduft, Engel und himmlische Blechbläser gehören zu den vorweihnachtlichen Freuden beim Molschder Weihnachtsmarkt am kommenden Samstag, 29. November, von 15 bis 20 Uhr. Mehr als 30 Vereine, soziale Einrichtungen, Schulen, Kitas und Privatpersonen schlagen bis dahin ihre festlich geschmückten Stände auf dem Hof der Kirchbergschule auf

Malstatt. Zimtduft, Engel und himmlische Blechbläser gehören zu den vorweihnachtlichen Freuden beim Molschder Weihnachtsmarkt am kommenden Samstag, 29. November, von 15 bis 20 Uhr. Mehr als 30 Vereine, soziale Einrichtungen, Schulen, Kitas und Privatpersonen schlagen bis dahin ihre festlich geschmückten Stände auf dem Hof der Kirchbergschule auf. Der Posaunenchor der evangelischen Kirchengemeinde, die singenden Hit-Kids und die Molschder Narrekepp machen die Weihnachtsmarktmusik. Ein Engel verteilt kleine Geschenke an die Kinder. Und eine Pferdekutsche lädt zur romantischen Ausfahrt rund um den Kirchberg ein. Organisiert haben diesen Weihnachtsmarkt das Stadtteilbüro des Diakonischen Werks an der Saar und die Zukunftsarbeit Malstatt. Beide dachten sich auch für die Erwachsenen etwas Besonderes aus, wie sie versichern. "Vier Molschder Prominente schmücken auf der Bühne vor aller Augen vier Weihnachtsbäume, die anschließend verlost werden", kündigt Petra Leidinger-Weisang vom Stadtteilbüro an. "Wer Glück hat, der kommt so günstig wie nie an einen originellen Baum." Der Erlös dieser Aktion kommt dem Förderverein der Kirchberg-Grundschule zugute. red