1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Landeshauptstadt
  4. Nachrichten aus Saarbrücken

Mitarbeiterführung: Die Wahl zwischen autoritär und kooperativ

Mitarbeiterführung: Die Wahl zwischen autoritär und kooperativ

Führungskräfte stehen immer wieder vor dem Dilemma, dass im Sinne einer kooperativen Führung die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Entscheidungen einbezogen werden wollen. Gleichzeitig gibt es im Unternehmensalltag aber auch Situationen, in denen eine schnelle Entscheidung und ein deutliches Wort der Führungskraft, also eher autoritäres Verhalten, erwartet wird. Wie man als Führungskraft diesen höchst unterschiedlichen Anforderungen gerecht werden kann, greift der Ansatz der so genannten "Situativen Führung" auf. Das Festo Lernzentrum veranstaltet in Kooperation mit der SZ-Business-Akademie zu dieser Thematik ein Seminar, das den Teilnehmern einen Überblick über die Grundlagen, Randbedingungen und die praktische Umsetzung der "Situativen Führung" bietet. So vermittelt der Referent Prof. Dr. Hans-Joachim Schmidt systematisch die Grundlagen ("Was muss ich wissen?"), den Nutzen ("Was kann ich mit dem Ansatz erreichen?"), sowie die Grenzen ("Was kann der Ansatz nicht leisten?") und verdeutlicht den Seminarteilnehmern diese Punkte anhand von Fallbeispielen ("Wie kann ich den Ansatz praktisch anwenden?"). Rabatt für SZ-Card-Inhaber

Führungskräfte stehen immer wieder vor dem Dilemma, dass im Sinne einer kooperativen Führung die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Entscheidungen einbezogen werden wollen. Gleichzeitig gibt es im Unternehmensalltag aber auch Situationen, in denen eine schnelle Entscheidung und ein deutliches Wort der Führungskraft, also eher autoritäres Verhalten, erwartet wird. Wie man als Führungskraft diesen höchst unterschiedlichen Anforderungen gerecht werden kann, greift der Ansatz der so genannten "Situativen Führung" auf.

Das Festo Lernzentrum veranstaltet in Kooperation mit der SZ-Business-Akademie zu dieser Thematik ein Seminar, das den Teilnehmern einen Überblick über die Grundlagen, Randbedingungen und die praktische Umsetzung der "Situativen Führung" bietet. So vermittelt der Referent Prof. Dr. Hans-Joachim Schmidt systematisch die Grundlagen ("Was muss ich wissen?"), den Nutzen ("Was kann ich mit dem Ansatz erreichen?"), sowie die Grenzen ("Was kann der Ansatz nicht leisten?") und verdeutlicht den Seminarteilnehmern diese Punkte anhand von Fallbeispielen ("Wie kann ich den Ansatz praktisch anwenden?").

Rabatt für SZ-Card-Inhaber

Die Kosten für die Teilnahme am Seminar belaufen sich auf 85 Euro. Im Preis inbegriffen sind Getränke sowie ein Imbiss. SZ-Card-Inhaber profitieren wieder von ihrer Treue zur SZ und zahlen nur 79 Euro. Für die Veranstaltung ist eine Anmeldung erforderlich.

Termin Seminar "Mitarbeiterführung": Dienstag, 3. Februar, 14 bis 18 Uhr.

Veranstaltungsort: Festo Lernzentrum Saar, Obere Kaiserstraße 301, 66386 St. Ingbert

Veranstalter: Festo Lernzentrum Saar GmbH in Kooperation mit der SZ-Business-Akademie.

Anmeldung und Informationen: Telefon (0 68 94) 5 91 74 00.