Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 00:00 Uhr

Mit dem Rad über Berg und Tal und zum Ostermarkt

Saarbrücken. red

Nur für gut Trainierte gedacht ist die 90 Kilometer-Tour des Fahrradklubs ADFC am Samstag, 28. März. Sie führt unter anderem über Schwarzenberg, Großer Homburg, Lydia, Göttelborner Höhe, Eiweiler Höhe, Nagelsberg und Neuhäuser Höhe und findet nur bei guter Sicht statt. Treffpunkt ist um 10 Uhr am St. Johanner Markt.

Eine weitere Radtour des ADFC gibt es einen Tag später, am Sonntag, 29. März.

Dann soll es zum deutsch-französischen Ostermarkt nach Habkirchen gehen. Die Strecke verläuft über Ormesheim auf die Höhen des Bliesgaus. Beim deutsch-französischen Ostermarkt in Habkirchen wird eine längere Pause eingelegt. Der Rückweg erfolgt entlang der Blies und über den Dragoner-Höhen-Weg. Treffpunkt ist um 9.30 am St. Johanner Markt.

adfc-saar.de