Mint-Campus in St. Ingbert macht Fortschritte

Der sogenannte Mint-Campus auf dem früheren Industrie-Areal Alte Schmelz in St. Ingbert nimmt langsam Gestalt an.

Am Donnerstagabend gründete sich ein Förderverein. Zum Vorsitzenden wurde Rolf Hempelmann, Professor für Physikalische Chemie an der Saar-Universität, gewählt. Im Fokus des Vereins steht die außerschulische Förderung der Mint-Aktivitäten. Die Abkürzung steht für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. Auf dem Campus sollen Schüler an diese Themen herangeführt werden. Die Förderung soll auch der Sicherung von Fachkräften dienen und die Wettbewerbs- und Innovationsfähigkeit der Wirtschaftsstandorte St. Ingbert und Saarpfalz-Kreis stärken.

mintcampus.de