Maxim Maurice zaubert in Saarbrücken

Saarbrücken/Saarlouis. Auch im April 2013 veranstaltet der Saarlouiser Zauberer Maxim Maurice wieder die Zaubergala "Modern Art of Magic". Weil das Theater am Ring in Saarlouis derzeit geschlossen ist, findet die Gala in der Saarbrücker Congresshalle statt

Saarbrücken/Saarlouis. Auch im April 2013 veranstaltet der Saarlouiser Zauberer Maxim Maurice wieder die Zaubergala "Modern Art of Magic". Weil das Theater am Ring in Saarlouis derzeit geschlossen ist, findet die Gala in der Saarbrücker Congresshalle statt. In Kooperation mit der Landeshauptstadt verzaubern nationale und internationale Preisträger der Magie das Publikum, unter anderem Preisträger von Deutschen Meisterschaften und Weltmeisterschaften. Diese Gala präsentiert ein Kaleidoskop moderner Zauberkunst: vom Handfertigkeitskünstler bis hin zu den ganz großen Illusionen, bei denen Menschen erscheinen, zerteilt werden oder in die Luft schweben.

Vom Meister der Comedy-Zauberkunst bis hin zum rätselhaften Mentalmagier gibt es die ganze Bandbreite der Zauberkunst zu bestaunen. Mit dabei sind neben Gastgeber Maxim Maurice unter anderem die Großillusionisten Flick Flack, die gleich mit fünf Assistentinnen Großillusionen präsentieren. Wenn Zyculus dagegen seine Ärmel hochkrempelt, zaubert er mit spielerischer Leichtigkeit und eleganter Selbstverständlichkeit weiße Tauben, Kaninchen und kleine Hunde hervor. Wer träumt in unserer stressigen Zeit nicht davon, mehrere Hände gleichzeitig zu haben? In Alanas Darbietung wird dieser Traum wahr. Unzählige Hände verfolgen, necken oder spielen mit ihrer Besitzerin. Moderiert wird die Gala von Desimo aus Hannover. red

 Alana steht Maxim Maurice längst nicht nur mit einer Hand zur Seite. Foto: Veranstalter
Alana steht Maxim Maurice längst nicht nur mit einer Hand zur Seite. Foto: Veranstalter

Der Vorhang öffnet sich am Mittwoch, 3. April, um 20 Uhr in der Congresshalle in Saarbrücken. Karten gibt es an allen Vorverkaufsstellen.