Masaki Enomoto wirbt für einen Besuch in seiner Stadt

Der Bürgermeister Masaki Enomoto aus der Stadt Tsuruoka in Japan besuchte gestern Saarbrückens Bürgermeister Ralf Latz im Rathaus in Saarbrücken . "Ich war vier Tage in Paris und verbrachte jetzt zwei Tage in Saarbrücken ", erzählt Bürgermeister Tsuruoka.

Hauptsächlich komme er, um die Sportanlagen zu begutachten und unter anderem die Sportler der Paralympics, die 2020 nach Tokyo reisen werden, zu überzeugen, auch die Stadt Tsuruoka zu besuchen. "Die Verbindung zu Saarbrücken ist mir wichtig, wir haben einen regelmäßigen Austausch der Sportler aus Saarbrücken mit Sportlern aus Tsuruoka", erzählt er lächelnd. Das dritte Mal besuchte er Deutschland, jedoch das erste Mal Saarbrücken . "Leider geht es heute Mittag schon wieder zurück, mir gefällt die Natur hier sehr, sie erinnert mich an meine Heimat", sagte Tsuruoka gestern.