Markus Korselt wird Chef der Innsbrucker Festwochen

Homburg · Markus Korselt, der seit vier Jahren Leiter der Homburger Meisterkonzerte ist und zuvor das Homburger Sinfonieorchester dirigierte, ist neuer Geschäftsführer der Innsbrucker Festwochen der Alten Musik. Darüber informierten jetzt Kulturamtsleiter Christoph Neumann und der Kulturbeigeordnete Raimund Konrad.

Korselt habe die Jury durch seine organisatorisch-wirtschaftlichen Kenntnisse sowie seine hohe Kommunikationsfähigkeit überzeugt, heißt es weiter. Wie Neumann und Konrad versicherten, wird Korselt weiter die Homburger Meisterkonzerte betreuen. Seine neue Aufgabe in Innbruck komme Homburg insofern zugute, "als Korselt damit die Möglichkeit hat, noch mehr Kontakte zu guten Musikern zu knüpfen".