Märchen der Gebrüder Grimm und Musik von Richard Wagner

Saarbrücken. Die großen Jubiläen dieses Jahres der Gebrüder Grimm (200 Jahre Erstausgabe der Märchen, 150. Todestag Jacob Grimms) und Richard Wagners (200. Geburtstag) werden in einem Sonderkonzert der Freunde der Kirchenmusik zusammengeführt. Am Sonntag, 17 Uhr, in der Basilika St. Johann gibt es Musik und Märchen

Saarbrücken. Die großen Jubiläen dieses Jahres der Gebrüder Grimm (200 Jahre Erstausgabe der Märchen, 150. Todestag Jacob Grimms) und Richard Wagners (200. Geburtstag) werden in einem Sonderkonzert der Freunde der Kirchenmusik zusammengeführt. Am Sonntag, 17 Uhr, in der Basilika St. Johann gibt es Musik und Märchen. Die Schauspielerin Katharina Bihler liest bekannte Märchen der Gebrüder Grimm (Die zwölf Apostel, Der Bauer und der Teufel und andere), und Basilikakantor Bernhard Leonardy spielt an den drei Orgeln der Basilika Orgeltranskriptionen der Musik Richard Wagners. Darunter sind der "Matrosenchor", das "Lied an den Abendstern", die "Meistersinger"-Ouvertüre, die "Karfreitagsmusik" und "Lohengrins Ankunft". red