Lottospieler machen Brückensanierung im Zoo möglich

Der Saarbrücker Zoo bekam gestern 10 000 Euro von der Toto-Gesellschaft. Der saarländische Umweltminister Reinhold Jost überreichte Zoodirektor Richard Francke den Scheck. Mit dem Geld will der Zoo das Geländer einer Fußgängerbrücke reparieren.

Noch dieses Jahr sollen die Arbeiten beginnen. Nach der Renovierung soll der Rundweg durch den Zoo im Frühjahr für Besucher wieder uneingeschränkt nutzbar sein, heißt es in einer Pressemitteilung der Stadt Saarbrücken .

zoo.saarbruecken.de