Lions-Club: Ein Adventskalender, mit dem man auch Gutes tun kann

Lions-Club: Ein Adventskalender, mit dem man auch Gutes tun kann

Das Warten auf Heiligabend wollen der Lions Club und der Leo Club Saarbrücken auch in diesem Jahr versüßen und dabei Gutes tun. Unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeisterin Charlotte Britz wurde am Montag im Saarbrücker Rathaus der neue Lions-Adventskalender vorgestellt. Im letzten Jahr wurden vom Lions-Kalender 7000 Stück verkauft.

Jedes Jahr haben Saarbrücker Schulklassen die Möglichkeit, Bilder einzureichen, von denen dann eines für den Kalender ausgewählt wird. Das Siegerbild kommt dieses Mal von Nicholas Kadau aus der Klasse 4.1 der Grundschule am Ordensgut. Rund 80 Sponsoren unterstützen 2016 die Kalenderaktion mit diversen Preisen. Von der Monatskarte für die City-Kinos bis hin zum iPad ist alles dabei. Zu kaufen gibt es die Adventskalender für fünf Euro unter anderem Ende November auf dem Alt-Saarbrücker Weihnachtsmarkt. Mit den Einnahmen werden Jugendhilfsangebote und andere soziale Projekte gefördert.

Mehr von Saarbrücker Zeitung