| 10:27 Uhr

Linke für unabhängige Kontrolle der Kliniken

Saarbrücken. Die Linke im Landtag lehnt eine mögliche Kontrolle des Medizinischen Dienstes der Krankenversicherung (MDK) in Saar-Krankenhäusern ab.

Dies sieht eine geplante "Qualitätsoffensive" einer Bund-Länder-Arbeitsgruppe vor. "Qualitäts-Kontrollen können durchaus sinnvoll sein, aber nur dann, wenn sie von einer unabhängigen Institution durchgeführt werden", sagte die gesundheitspolitische Sprecherin und Saar-Linke-Chefin Astrid Schramm . Der MDK sei nicht unabhängig, da er von den Krankenkassen finanziert werde, die Geld bei den Kliniken einsparen wollten.