Letzte Mauern an der Goldenen Bremm fallen

Die letzten Mauern der alten Zollstation an der Goldenen Bremm fallen. Nachdem auf der Autobahn kein Grenzhäuschen mehr zu sehen ist, verschwindet nun auch die alte Grenzanlage an der Goldenen Bremm.



Das alte Zollhaus wurde bereits im Sommer abgerissen (wir berichteten). Bis auf die Landesschilder erinnert jetzt nichts mehr an die Grenze zwischen Saarbrücken und Stiring-Wendel. Und nichts mehr soll daran erinnern, dass dort eine der einstmals am heftigsten umkämpften Grenzen Europas ist.

Die Schlagbäume zwischen beiden Ländern wurden 30 Jahre nach dem Élysée-Vertrag, also 1993, abgebaut.