Lesung mit Autor Martin Bettinger auf dem Rotenbühl

Aus seinem Buch "Ein Galgen für meinen Vater" liest Autor Martin Bettinger am Dienstag, 4. November, 19 Uhr, in der Saarbrücker Buchhandlung am Rotenbühl, Kaiserslauterer Straße 26. Der Eintritt ist frei.

In seinem neuen Buch erzählt Bettinger von den letzten Monaten, die ein Sohn mit seinem Vater verbringt. Ohne Pathos erzählt der Roman von einer Tragik, die viele kennen: dass man sterben muss und es nicht will, dass man leben will und es nicht kann, dass man den Vater lieben und ihm doch irgendwann den Tod wünschen kann. Ein Buch, in dem sich viele Betroffene und Angehörige wiederfinden.