Lernen, einen Streit ohne Gewalt aufzulösen

"Miteinander statt gegeneinander" heißt es im Kurs der Evangelischen Familienbildungsstätte des Diakonischen Werkes an der Saar. Die Teilnehmer lernen gewaltfreie und wertschätzende Kommunikation. Der Kurs ist für alle, die einen Konflikt mit anderen oder sich selbst haben.

Und für alle, die eine Situation verstehen und ändern wollen. Der Kurs wird ab Samstag, 6. Februar, an sechs Samstagnachmittagen angeboten. Kommunikationstrainerin Christine Wanjura gibt Hinweise, wie Wertschätzung und Verständigung entstehen. Ziel ist es, Alltags-Konflikte aufzulösen. Die Teilnahme kostet 175 Euro.

Um Anmeldung wird gebeten bis 29. Januar bei: Evangelische Familienbildungsstätte Saarbrücken , Tel.: (06 81) 6 13 48, per E-Mail: fambild-sb@dwsaar.de oder im Internet www.familienbildung-saar.de .