Lena Gorelik liest heute in der Stadtbibliothek aus ihrem Buch

Lena Gorelik liest heute in der Stadtbibliothek aus ihrem Buch

Zur Eröffnung der Interkulturellen Wochen findet heute um 19 Uhr in der Stadtbibliothek Saarbrücken eine Lesung mit Lena Gorelik statt. Im Lesecafé liest sie aus ihrem Buch „Sie können aber gut Deutsch!“.

Gorelik, geboren 1981 in St. Petersburg, kam Anfang der 90er Jahre als Kind russischer Einwanderer nach Deutschland. In ihrem sehr persönlichen Buch beschreibt sie, wie es ist, hier fremd zu sein, wie Integrationsdebatten, garniert mit Sätzen wie "Du bist doch nicht gemeint!", einem den Boden unter den Füßen wegreißen. Die Lesung ist eine Gemeinschaftsveranstaltung des Zuwanderungs- und Integrationsbüros und der Stadtbibliothek Saarbrücken. Musikalische Unterstützung auf dem Akkordeon gibt es von Nino Deda. Der Eintritt ist frei, der Zugang barrierefrei.