Leichtathletik: Saarlandmeisterschaft der U16 in Saarbrücken

Leichtathletik: Saarlandmeisterschaft der U16 in Saarbrücken

Am vergangenen Sonntag kamen 220 Schüler aus 24 Vereinen zu den U16-Saarlandmeisterschaften in die Leichtathletikhalle der Saarbrücker Hermann-Neuberger-Sportschule. Dabei verteilten sich die Titel auf 14 verschiedene Vereine – wobei sich auch die ländlichen Clubs stark präsentierten.

Mit sechs Titeln holte der LC Rehlingen die meisten Saarlandmeister.

Die Altersklasse der W15 machte den Zuschauern besonders Spaß, denn Hanna Schopper vom TV St. Wendel und Celina Schweizer von der LSG 98 Köllertal lieferten sich einige spannende Duelle. Über die 60 Meter Hürden hatte Schweizer gegenüber Schopper noch das Nachsehen, diese gewann in starken 9,10 Sekunden den Titel. Im Weitsprung drehte sich das Blatt: Schweizer siegte mit 5,22 Metern, drei Zentimeter vor Silvana Thinnes vom LC Rehlingen. Schopper wurde Dritte, sie kam nach nur zwei gültigen Versuchen auf 5,13 Meter. Schweizer gewann zudem den Hochsprung mit 1,57 Meter. Auch Schopper räumte zwei weitere Titel ab: im Kugelstoßen mit 10,90 Meter und über 60 Meter in 8,01 Sekunden.

Für eine tolle Leistung über die 60 Meter sorgte Max Girgert von der LG DJK Erbach-SG St. Ingbert. Im Endlauf gewann er mit 7,74 Sekunden. Im Vorlauf beeindruckte Girgert sogar mit 7,66 Sekunden.