Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 00:00 Uhr

Leichtathletik: Marcel Park glänzt mit zwei Siegen

Saarbrücken. Helmut Grein

Zum Abschluss der Hallensaison haben vor Kurzem an der Saarbrücker Landessportschule Wettkämpfe für die Jugend U 14 stattgefunden. Hier entpuppte sich der 13-jährige Marcel Park von der LSG Saarbrücken-Sulzbachtal als Sprinttalent, als er die 60 Meter in starken 7,89 Sekunden gewann und auch im Weitsprung mit 4,86 Metern siegte. Der ATSV Saarbrücken war für Erfolge über 800 Meter zuständig: bei den 13-jährigen Mädchen durch Léonie Neumann in 2:33,15 und bei den gleichaltrigen Jungs durch Aaron Mc Pherson in 2:27,92 Minuten. Daneben fiel der USC Mainz mit fünf Einzelsiegen und einem Erfolg in der 6x50-Meter-Pendelstaffel auf. Beachtlich waren die 5,14 Meter von W 13-Weitsprungsiegerin Katharina Fliß.