Landtag plant für Oktober-Sitzung große Debatte über G8

Nachdem die Initiative "G9-jetzt!" die für eine Volksinitiative notwendigen 5000 Unterschriften für eine Rückkehr zum neunjährigen Gymnasium gesammelt hat, plant der Landtag für Oktober eine große Debatte zum Thema.

Vorher sollen im Bildungsausschuss die beteiligten Verbände angehört werden. Auf dieses Verfahren einigten sich die Abgeordneten nach Angaben der Vorsitzenden des Rechtsausschusses, Christiane Blatt (SPD ).

Nachdem der Ausschuss festgestellt hat, dass die Volksinitiative rechtlich zulässig ist, muss sich der Landtag innerhalb von zwei Monaten mit dem Thema befassen. Damit genügend Zeit für die Anhörung ist, wird der Ausschuss nach Blatts Worten die Zulässigkeit aber erst in der nächsten oder übernächsten Sitzung formell feststellen. Dies sei im Interesse aller Beteiligten, so Blatt.