Landkreis will Träger für Grundschulen sein

Im Saarpfalz-Kreis gibt es Gedankenspiele, die Grundschulen künftig in die Trägerschaft des Kreises zu geben. Bislang sind die Städte und Gemeinden dafür zuständig. Der Kreis hingegen kümmert sich um die weiterführenden Schulen. Für Saarpfalz-Landrat Theophil Gallo (SPD ) wäre es folgerichtig, wenn der Kreis auch die Verantwortung für die Grundschulen übernehmen könnte. Investitionen in die Infrastrukturen der Bildungseinrichtungen kämen dann aus einer Hand, "und es würde auch bei den Schultypen keine Brüche geben".