Kulturelle Tour durch Saarbrücker Stadtteile

Was in Brebach, Burbach, Dudweiler, Malstatt und St. Arnual so los ist, das hat die Stadt jetzt in der neuen Broschüre „Stadtteil-Tournee“ zusammengefasst. Viele Veranstaltungen sind ohne Eintritt oder kosten nur wenige Euro.

In einer neuen Broschüre mit dem Titel "Stadtteil-Tournee" informiert die Landeshauptstadt Saarbrücken über Veranstaltungen im Bereich Kultur, Information und Sport in den Stadtteilen Brebach, Burbach, Dudweiler, Malstatt und St. Arnual. Das städtische Kulturamt und das Amt für Veranstaltungsmanagement haben gemeinsam mit den Kultur- und Lesetreffs und zahlreichen Partnern in den Stadtteilen ein Programm mit Lesungen, Vorträgen, Theater und Musik für alle Altersklassen zusammengestellt.

Alle Veranstaltungen stehen auch Bürgern aus anderen Stadtteilen offen. Die Angebote im Zeitraum von Oktober bis März reichen von Vorträgen und Lesungen in den Kultur- und Lesetreffs über gemeinsame Theaterbesuche bis hin zum Familienkonzert mit einer syrisch-deutschen Band in Kombination mit Märchen aus Tausend und einer Nacht, die eine Schauspielerin vorträgt. Auch eine musikalische Zeitreise durch die saarländische Musikszene der 50er, 60er, 70er und 80er Jahre steht auf dem Programm. Die Autoren und Herausgeber der "Saar Rock History", Roland Helm und Norbert Küntzer, werden aus ihrem Werk lesen, Anekdoten erzählen und Musik machen.

Wer Hilfe im Alltag braucht, etwa beim Verfassen von Briefen und E-Mails oder bei Handarbeiten, ist im Kultur- und Lesetreff Burbach richtig. Wer gerne Sport macht, findet bei der Nordic Walking Gruppe in St. Arnual das richtige Angebot. Für Krimi-Fans ist die Lesung der Autorin Marlian Wall im Kultur- und Lesetreff Dudweiler ein guter Tipp. Einmal im Monat lädt der Kultur- und Lesetreff Brebach zum Frühstück mit spannenden Vorträgen ein.

Auch für die Kinder in den Stadtteilen wurden spezielle Angebote vorbereitet. Sie können zum Beispiel in den Herbstferien lernen, wie man Comics zeichnet, ihre Lieblingsbücher vorstellen oder in der Vorweihnachtszeit Geschichten lauschen. Viele der insgesamt 46 Veranstaltungen und Reihen sind ohne Eintritt oder kosten nur wenige Euro.

Die Broschüre "Stadtteil-Tournee" ist in allen Kultur- und Lesetreffs in den Stadtteilen, in der Bürgerinformation im Rathaus oder in der Kulturinfo am St. Johanner Markt erhältlich. Sie stehen als Pdf-Datei auch auf der Internetseite der Stadt.

saarbruecken.de/

stadtteil-tournee