Konzert zu Ehren von Bodin de Boismortier in der Schinkelkirche

Konzert zu Ehren von Bodin de Boismortier in der Schinkelkirche

Das Ensemble Uccelini spielt im Rahmen der Tage Alter Musik in der Schinkelkirche in Bischmisheim Werke von Joseph Bodin de Boismortier (1689-1755). Zum Ensemble gehören: Laura Demjan, Sopran, Miriam Grapp und Bernhard Stilz, Blockflöte, Heidrun Mertes, Viola da gamba und Tomaso Iacolino, Theorbe.



Joseph Bodin de Boismortier, 1689 in Thionville geboren, aufgewachsen in Metz und Nancy, verbrachte den größten Teil seiner musikalischen Schaffensperiode in Paris. Er komponierte überwiegend einfache, aber gefällige Musik in der Mode seiner Zeit und machte damit in den Pariser Salons schnell Karriere, schreibt die Akademie für Alte Musik im Saarland. Vor allem dank eines königlichen Druck-Privilegs veröffentlichte er über 100 seiner Werke und wurde damit zu einem der wohlhabendsten freiberuflichen Komponisten im Frankreich seiner Zeit. Während des Konzerts "Les Gentillesses de Monsieur de Boismortier'" sind seine Werke und auch die von Kollegen am Mittwoch ab 20 Uhr in der Schinkelkirche in Bischmisheim zu erleben. Der Eintritt ist frei.

Mehr von Saarbrücker Zeitung