Kombitonne an den Straßenrand stellen

Wer Wertstoffe oder Altpapier und Altkleider kostenlos entsorgen möchte, muss die Tonnen am Abfuhrtag spätestens um 6 Uhr morgens an den Straßenrand stellen. Darauf weist der Entsorgungsbetrieb ZKE hin.

Der Zentrale Kommunale Entsorgungsbetrieb (ZKE) der Landeshauptstadt weist darauf hin, dass die orangene Wertstofftonne für Elektroschrott, Metalle und Kunststoffe sowie die Kombitonne für Altpapier und Alttextilien kostenlos geleert werden. Daher können Tonnen, die in der Hauseinfahrt stehen, nicht abgeholt werden. Der Abholservice des ZKE bezieht sich nur auf die kostenpflichtigen Rest- und Bioabfalltonnen. Damit die Wertstoff- und Altpapier-Kombitonnen vom ZKE geleert werden können, müssen sie am jeweiligen Abholtag ab 6 Uhr morgens mit den Griffen zur Fahrbahn gewandt direkt am Straßenrand bereitstehen. Das gilt insbesondere für die Kombitonne für Altkleider, da die ZKE-Mitarbeiter nicht jede Tonne überprüfen können, ob sie mit Alttextilien gefüllt ist.

Wird die Kombitonne für Alttextilien genutzt, sollten diese zudem gut in geschlossenen Säcken verpackt sein, damit sie nicht verschmutzen. Schuhe sollten paarweise gebündelt werden.

Bei der Nutzung der Wertstofftonne sollten die Bürger darauf achten, dass keine brennbaren Materialien wie Spraydosen oder Butanflaschen eingeworfen werden dürfen. Nicht geleerte Spraydosen können beim Ökomobil abgegeben werden, die anderen gehören in den gelben Sack. Gaskartuschen müssen im Fachhandel zurückgegeben werden. Auch Lithium-Batterien müssen im Wertstoffzentrum abgegeben werden.

Die nächsten Abfuhrtermine der Kombitonne: Der ZKE leert morgen und am Mittwoch, 17. September, die Kombitonne in Malstatt. An welchem Tag die Tonne jeweils geleert wird, hängt von der Papierleerung ab. Die städtische kostenlose Altkleider-Sammlung findet alle acht Wochen am Tag nach der Papierleerung statt. Am Donnerstag, 18. September, wird die Tonne für Altkleider dann in St. Johann geleert und am Freitag, 19. September, auf dem Eschberg und Am Homburg.

zke-sb.de/abfall/

abfuhrtermine/

ihr_abfuhrkalender.

Mehr von Saarbrücker Zeitung