1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Landeshauptstadt
  4. Nachrichten aus Saarbrücken

Kleine Hexen und Kobolde erobern den Deutsch-Französischen Garten

Kleine Hexen und Kobolde erobern den Deutsch-Französischen Garten

Beim Halloween-Kinderfest im DFG können die kleinen Besucher unter anderem Kürbisse schnitzen und Ritterhelme basteln. Zu Gast ist am Sonntag auch Markus Lenzen, der die Kinder mit Zaubertricks verblüffen will.

Zum elften Mal feiern Kinder Halloween im Deutsch-Französischen Garten (DFG) in Saarbrücken . Am Sonntag, 26. Oktober, spielen, basteln und toben die jungen Kobolde, Hexen und Elfen von 14 bis 21 Uhr im Freien und in beheizten Pavillons. Der Eintritt ist frei.

Vor der Musikmuschel wird eine große Strohhüpfburg aufgebaut, auf der die Kinder toben und spielen können. In der Muschel begeistert Zauberer Markus Lenzen die Kinder mit Zaubertricks . Nebenan gibt es Stockbrotgrillen. Außerdem können die Kinder mit Feder und Tinte Zaubersprüche schreiben und im großen Zelt Kürbisse schnitzen. Im Märchenzelt werden spannende Geschichten erzählt, es gibt ein Ritterturnier und einen kleinen Schaukelzoo. Graf Johann, mit Schwert bewaffnet und Kettenhemd verkleidet, erklärt seine Rüstung und erzählt aus der Zeit der Ritter, Schlösser und Burgen. Seine Gräfin Marguerite zeigt den Kindern, wie man webt und mit einer Feder Schutzzauber schreibt. Mit den kleinen Hexen singt Lilli, die Liederhexe, von ihren Abenteuern im fliegenden Klassenzimmer. Die Kinder können zudem Perlenschmuck, Prinzessinnenhüte und Ritterhelme basteln. Auch die Hexenschule ist dieses Jahr wieder dabei. Am Abend, wenn sich die Dämmerung über den Garten legt, wird auf dem Weiher ein großes Halloweenfeuer entzündet, welches den kleinen Gespenstern, Hexen und Zauberern auf ihrem Nachhauseweg den Weg erleuchtet.

Die Saarbrücker Oberbürgermeisterin Charlotte Britz freut sich über das Fest: "Das Halloweenfest ist seit nunmehr elf Jahren ein fester Bestandteil der Veranstaltungen im Deutsch-Französischen Garten. Immer am letzten Sonntag im Oktober verwandelt sich der Garten in eine gruselige Halloweenlandschaft. Es freut mich, dass wir den Kindern unserer Stadt dieses Fest anbieten können. Ich möchte allen danken, die dieses Kinderfest ermöglichen."

Die Landeshauptstadt feiert das Halloweenfest im DFG seit 2004. Das Technische Hilfswerk (THW), die Mitarbeiter des DFG und die Teams der Abenteuerspielplätze unterstützen das Fest mit ihren Ständen und Bastelangeboten.