Klassik und Jazz im Saarwellinger Kulturtreff Altes Rathaus

Klassik und Jazz im Saarwellinger Kulturtreff Altes Rathaus

Das Ensemble „Jazz à la Française“ und das Wolfgang Mertes String-Quartett treten am Freitag, 31. Januar, mit Klassik und Jazz um 20 Uhr gemeinsam im Saarwellinger Kulturtreff Altes Rathaus auf.



Das Trio Jazz à la Française besteht aus Hemmi Donié (Piano), Thomas Thiel (Kontrabass) und Rolf Seel (Schlagzeug). Im Wolfgang Mertes String-Quartett spielen Wolfgang Mertes und Wolfgang Wehner (Violine), Angelika Maringer (Viola) sowie Heidrun Mertes (Violoncello).

Die beiden Ensembles bieten eine kurzweilige Mischung mit dem Schwerpunkt auf Trio und Streichquartett. Dazu kommen Stücke für Trio solo, Trio und Violine und Streichquartett solo. Die Vorlagen reichen von Bach über Mozart, Stevie Wonder, skurrilen Bearbeitungen von alten Schlagern und einigen Jazz-Standards. Die Streichquartette sind meist Originalarrangements von Wolfgang Mertes, die er dem Quartett auf den Leib geschrieben hat. Veranstalter sind das Kulturamt Saarwellingen und der Förderverein Altes Rathaus.

Der Eintritt an der Abendkasse beträgt zehn, ermäßigt sechs Euro. Kartenreservierungen im Rathaus Saarwellingen unter Telefonnummer (0 68 38) 9 00 72 01.

saarwellingen.de

hemmidonie.de

wolfgangmertes.de