Kiwanis Club hilft seit 30 Jahren Kindern und Jugendlichen

Sein 30-jähriges Bestehen feiert der Kiwanis Club Saarbrücken am heutigen Freitag ab 17.30 Uhr im "Casino am Staden" , Bismarckstraße 47. Zwanzig Saarbrücker Männer schlossen sich 1985 in der weltweiten Organisation Kiwanis International zusammen, um Kindern und Jugendlichen überall zu helfen. "Das tun wir in Saarbrücken mit im Schnitt 10 000 Euro pro Jahr in der Stadt und der Region", schreibt der Kiwanis Club. Davon profitieren Musikprojekte an Grundschulen zur Integration lernschwacher Kinder und der Kinderschutzbund. Während des Festes sollen Spenden in Höhe von 5000 Euro vergeben werden, teilt der Kiwanis Club mit.