Kino in Bergbaugrube in 800 Metern Tiefe

Kino in Bergbaugrube in 800 Metern Tiefe Das luxemburgische Bergbaumuseum zeigt am 9. Mai in der Grube Walert in 800 Metern Tiefe den preisgekrönten Dokumentarfilm „Workingman's Death“.

Regisseur Michael Glawogger stellt darin fünf Beispiele von Arbeit unter extremen Bedingungen an verschiedenen Orten der Welt vor. Der Film wird in Originalsprache mit deutschen und französischen Untertiteln gezeigt. Beginn ist um 19.30 Uhr. Um 18.30 Uhr, 18.45 Uhr und 19 Uhr fahren Züge zum Vorführraum in die Tiefe. Eintritt: 15 Euro.

Anmeldung unbedingt erforderlich unter info@mnm.lu oder Tel. (0 03 52) 56 56 88. Bergbaumuseum, Rue de la Bruyère, Rümelingen.

Fortbildung zur Pflege von Angehörigen

Der Evangelische Betreuungsverein bietet eine Fortbildung für Ehrenamtliche an, die Familienangehörige betreuen. Am 30. April geht es um "Vorsorgevollmachten und Patientenverfügungen", am 27. Mai um "Interaktion der Betreuer mit dem Amtsgericht". Die Vorträge beginnen um 19.15 Uhr in der Familienbildungsstätte in Saarbrücken (Mainzer Str. 269).