King, Lee und Ella machen Besitzer stolz

Erfolgreich sind Mensch-Hunde-Teams des Hundesportzentrums St. Wendel bei zwei Turnieren gestartet.

In Schwarzenholz fand die Landesmeisterschaft Agility des Deutschen Verbandes für Gebrauchshunde (DVG) statt.

60 Teams traten in verschieden Leistungs- und Größenklassen gegeneinander an. Landesmeisterin in der Anfängerklasse A1 Large wurde Sina Naumann mit King. Frank Gerhard mit Lee erreichte den dritten Platz. In der Klasse A2 Large schaffte es Silke Kreutzer mit Ella auf den dritten Platz.

Die Landesmeisterschaft des DVG im Turnierhundesport wurde in Urexweiler ausgetragen. Auch hier waren die Jugendlichen des Vereins erfolgreich. In der Mannschaftswertung wurden Johanna Stein mit Lando, Conny Stoll mit Ace und Max Kreutzer mit Yakari Landesmeister.

Auch im Geländelauf über 2000 Meter belegten alle in ihren Altersklassen den ersten Platz und sind somit auch hier Landesmeister. In der Altersklasse "weiblich ab 35" siegte Silke Kreutzer mit Ella. Im Vierkampf 1 erreichten in verschiedenen Altersklassen: Conny Stoll mit Ace Platz eins, Elke Schmitt mit Ben Platz zwei, Elisabeth Später mit Larry Platz ein und im Vierkampf 2 schaffte es Susanne Haßdenteufel mit Pacco aufs Siegertreppchen.

Johanna Stein mit Lando, Conny Stoll mit Ace und Silke Kreutzer mit Ella werden nun den Landesverband auf der Bundessiegerprüfung vom 25. bis 27. Juli in Alsdorf bei Aachen vertreten.